Home    Physiotherapie    Traditionelle Akupunktur    Laser Akupunktur     Video    Kontakt
     
 

Laser Akupunktur

Schmerzfreie Akupunktur für Erwachsene und Kinder

Geschichtlicher Hintergrund

Die Behandlung mit Licht ist etwa so alt wie die Entstehung der Akupunktur. Erste Versuche mit Sonnenlicht wurden schon von Hippokrates (460 - 370 v. Chr.) und Galenus (131 - 201 v. Chr.) durchgeführt. Im chinesischen und arabischen Kulturkreis gab es ebenfalls therapeutische Ansätze mit Rotlichttherapie, die im 19. Jahrhundert von Europäern beobachtet und weiterentwickelt wurden.

Die von der klassischen Akupunktur her bekannten Punkte werden mit Laserstrahlen behandelt. Das hierfür verwendete Lasergerät, der so genannte Soft-Laser, erwärmt und zerstört das Gewebe nicht. Die Stimulation ist milder, aber auch weniger spezifisch als bei der herkömmlichen Akupunktur. Deshalb ist die Laser Akupunktur zur schmerzfreien Akupunktur wunderbar bei Kindern aber auch bei Erwachsenen als Ergänzung einsetzbar. Auch zur Behandlung während der Schwangerschaft und Geburt ist sie sehr gut geeignet.

Das besondere daran ist, dass die Akupunkturpunkte nicht mit Nadeln sondern mittels Laser stimuliert werden. Die Lasernadeln emittieren rote Laserstrahlung, welche über eine optische Faser zugeführt wird. Sie werden nicht in die Haut eingestochen, sondern lediglich auf den Akupunkturpunkt aufgesetzt.

Das heißt: diese Form der Akupunktur ist ohne Schmerzen!!

Die Wirksamkeit der Laser "Akupunktur" ist wissenschaftlich bewiesen, im Vergleich mit der Nadelakupunktur jedoch etwas schwächer. Daher machen wir sehr gerne eine Kombinationsbehandlung. Der Vorteil ist, wesentlich weniger Nadeln bei optimaler Wirkung. Für Kinder ist meist die "Akupunktur" mit dem Laser-Gerät alleine ausreichend. Sie brauchen daher keine Angst vor den Nadeln zu haben.

Wichtig: Die Lasernadeln zerstören kein Gewebe.

Anwendungsgebiete

Das tiefe und angenehme Gefühl zeigt, unabhängig von der entsprechenden Behandlung, die effektive therapeutische Wirksamkeit der Laser Akupunktur. Wie auch mit der Klassischen Akupunktur lassen sich viele Erkrankungen aus dem orthopädischen, internistischen, neurologischen und psychosomatischen Bereich mit der Laser Akupunktur erfolgreich behandeln. Hinzu kommen die krampflösenden, schmerzstillenden und immunstimulierenden Eigenwirkungen der Lasernadeln, die zu einer deutlichen Verstärkung der Akupunkturwirkungen führen. Auch Suchterkrankungen wie Rauchen und Adipositas wurden mit sehr großen Erfolgen behandelt.

Vorteile der Lasertherapie

- Keine Einstiche
- Schmerzfreie Behandlung, somit auch Behandlung von Kindern möglich
- Kein Infektionsrisiko
- Keine Nebenwirkungen
- Keine Gefahr lokaler Hautreizungen (Entzündungen)
- einfache und schnelle Handhabung
- Wirtschaftlich erwiesener Wirkungsgrad

Nachteile der Lasertherapie

- Geringere therapeutische Wirkung als bei Nadelung (gilt nur bei Erwachsenen)
- Hohe Anschaffungs- und Wartungskosten

Weitere Informationen erhalten Sie in der Broschüre Die schmerzfreie Akupunktur (PDF) welche Ihnen die Funktionen und Vorzüge der Lasernadelakupunktur veranschaulichen.

Für die Ansicht der Broschüre (PDF) benötigen Sie den Adobe® Reader®, den Sie hier kostenlos downloaden können.

 
Baarerstrasse 57, 6300 Zug - Tel./Fax: 041 711 16 11 - Mobile: 076 334 15 01 - info@akupunktur-physio.ch